43 Prozent der Berufstätigen in Deutschland klagen über wachsenden Stress.

Die moderne Arbeitswelt ist global, virtuell und schneller denn je. Weniger Mitarbeiter müssen mehr leisten. Ständige Erreichbarkeit und Multitasking verbrauchen viel Energie. Ständiger Wandel fordert höchste Flexibilität. Was gestern galt, muss für morgen nochmal schnell überarbeitet werden.

Früher waren körperliche, physikalische oder chemische Belastungen die Gründe für Fehltage. Heute stehen die mentalen und kognitiven Belastungen ganz oben. Depression wird oftmals als neue Volkskrankheit bezeichnet. Fast jeder kennt jemanden mit Schlafstörungen oder gar Burnout. Aus dem Stressreport Deutschland der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) geht hervor, dass sich jeder Fünfte überfordert fühlt und 43 Prozent der Berufstätigen über wachsenden Stress beklagen.

Eine Lösung für Unternehmen und Mitarbeiter ist der gezielte Umgang mit dem persönlichen Stress. Das neue Tool ‚Wege aus der Stressfalle’, kurz WadS, hilft dabei. Da Stress individuell empfunden wird, startet das Programm WadS mit der Analyse des persönlichen Stressmarker-Wertes. So kann jeder im Training seine persönlichen Antworten darauf finden, wie er mit seinem Stress umgehen kann.‚Wege aus der Stressfalle’ ist ein zertifiziertes Programm zur Prävention und Gesunderhaltung in Rahmen des Präventionsgesetzes. Die Zertifizierung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention sichert die Kostenübernahme in Höhe von 80 bis 100 % der Aufwendungen durch die gesetzliche Krankenkasse. Das Tool eignet sich für Unternehmen jeder Größe. Die Initiative das Tool im Unternehmen zu nutzen, kann von den Mitarbeitern selbst, den Führungskräften, dem Betriebsrat oder auch der HR-Abteilung kommen.

Mit dem E-Learning-Modul zum Stressmanagement kann jeder Mitarbeiter individuell und im eigenen Tempo auch Zuhause oder unterwegs trainieren. Das Tool läuft auf PC, Notebook, Tablet, Smartphone. Die Module können innerhalb von wenigen Wochen bearbeitet werden und helfen die eigenen Stressauslöser auf lange Sicht zu knacken.

Das kompakte Präventionsprogramm startet mit einem 90-minütigen Face-to-Face-Seminar. Nach Abschluss von 6 Monaten kann eine Re-Analyse stattfinden und ein Rückschluss auf den Erfolg gezogen werden. Das Besondere an ‚Wege aus der Stressfalle’ ist, dass alle Mitarbeiter, aber auch Führungskräfte, Teamleiter oder Meister aktiv eingebunden werden.

‚Wege aus der Stressfalle’ wird von Business-Kompetenz in Wiesbaden angeboten. Das Centrum für gesundes Business ergänzt das Tool bei Bedarf mit einem gemeinsam erarbeiteten Gesundheits-Förder-Konzept. Das Programm verbindet die Bedürfnisse von Mitarbeitern sowie Unternehmen und setzt Maßnahmen zeitnah und wirtschaftlich.

Hier können Sie den Text auch als PDF-Datei herunterladen.

 

2016-08-15T12:41:49+00:00